Low Carb Donuts

Low Carb Donuts


Diese low carb Donuts sind natürlich zuckerfrei und haben wenig Kohlenhydrate. Das Rezept ist gelingsicher und selbst Homer Simpson würde diese saftigen Donuts lieben. Die einzige Frage , die sich mir gestellt hat war : veredeln ich die leckeren Kringel mit Schokolade oder mit Zuckerguss? Ganz klar: Werg mit dem Zucker und her mit der glänzenden zuckerfreien Schokoladenglasur.

Donuts glutenfrei und zuckerfrei
Low Carb Donuts

Low Carb backen leicht gemacht!

Low Carb Backen  ist nicht immer einfach. Ich habe mich für ein Donut Rezept ohne Hefe entschieden und eins, das ich im Ofen backen kann ohne Siedefett. Die Hefe braucht immer etwas Zucker um einen Teig sichtbar zu vergrößern. Zucker im Rezept bedeutet dann aber auch mehr Kohlenhydrate. Doch dieses Rezept ist glutenfrei und zuckerfrei.

Low carb Rezepte sind in der Regel schnell hergestellt. Das liebe ich am low carb  Backen am meisten. Einfach eine Schüssel nehmen, alle Zutaten zusammen rühren, abfüllen und ab in den Ofen.

Low Carb Donuts mit Flohsamenschalenpulver

Eine wichtige Zutat für das low carb Backen ist das Flohsamenschalenpulver. Es besteht aus Samenschalen einer indischen Pflanze. Die Samen sind so winzig klein, dass sie an Flöhe erinnern, daher auch der Name.

Flohsamenschalenpulver hat einen sehr hohen Ballaststoffgehalt. Das bedeutet, dass es unheimlich gut quillt. Diese Eigenschaft passt perfekt in low carb Rezepte, denn denen fehlt grundsätzlich Gluten. Das Gluten in Mehl sorgt ja dafür, dass Backwaren oder Teige zusammen halten. Diese Aufgabe übernehmen die Flohsamenschalen in diesen low carb Donuts. Meist reicht es 1-2 Teelöffel in den Teig oder die Masse zu geben, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wir brauchen diese Zutat, damit Backwaren ohne Zucker und Gluten zusammenhalten.

Flohsamenschalenpulver - Tipps und Tricks

  • verwechselt niemals Flohsamenschalen mit Flohsamenschalenpulver! Ihr braucht zum low carb Backen die gemahlene Variante
  • rührt das Flohsamenschalenpulver nach und nach in den Teig. Es quillt schnell auf und wir möchten keine Klumpen in unserer Masse.
  • mischt zuerst das Flohsamenschalenpulver unter die trockenen Zutaten und vermengt sie dann erst mit den flüssigen Rohstoffen
  • ihr könnt das beliebte Pulver in ausgewählten Drogerien, Supermärkten oder im Internet kaufen
  • bewahrt das Flohsamenschalenpulver verschlossen an einem trockenen Ort auf
  • zum Kochen eignen sich Flohsamenschalen nicht gut. Meist entsteht ein zäher Schleim. Alternativ könnt ihr da Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl benutzen. Diese Zutaten dicken zum Beispiel low carb Soßen an und machen sie cremig.
Low Carb Donuts
Low Carb Donuts

Magst du gerne low carb Rezepte?  Dann schau dir unbedingt diese zuckerfreien Naschereien an:

Wenn du dieses low carb Rezept ausprobiert hast, hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Dein Feedback ist immer sehr hilfreich für andere Leser und natürlich auch für mich. Falls du ein Foto von deinem zuckerfreien Meisterwerk machst, verlinke mich bitte auf Instagram @zuckerfrei_naschen oder verwende den Hashtag #zuckerfreinaschen, damit ich deinen Beitrag auf gar keinen Fall verpasse. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und Naschen!

Mein low carb Donut ist:

  • ohne Zucker
  • glutenfrei
  • palmölfrei
  • fluffig
  • schokoladig
  • einfach in der Herstellung
  • einfach die besten low carb Donuts
Donuts glutenfrei und zuckerfrei

Low Carb Donuts

Anja Giersberg
Diese low carb Donuts sind natürlich zuckerfrei und haben wenig Kohlenhydrate. Das Rezept ist gelingsicher und selbst Homer Simpson würde diese saftigen Donuts lieben. 
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 6 Stück

Equipment

  • Donut-Silikonform

Zutaten
  

Für den Teig

  • 90 g Mandeln gemahlen
  • 5 g Flohsamenschalenpulver
  • 5 g Johannisbrotkernmehl
  • 3 Stück Eier Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kokosöl flüssig
  • 30 g Zartbitter-Kuvertüre ohne Zucker gehackt
  • 60 g Erythrit

Für die Veredelung

  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre ohne Zucker
  • 5 g Kokosöl

Anleitungen
 

  • Für den Teig alle Rohstoffe verrühren. Die Masse in die Silikonform füllen. Meine Silikon Donutform ist ausgelegt für 6 Donuts mit einem Durchmesser von 7 cm.
  • Die Donuts bei 180°C Ober-und Unterhitze für 15 Minuten abbacken.
  • Nach dem Backen die Donuts aus der Form lösen. Für die Veredelung die Schokolade mit dem Kokosöl schmelzen und die Donuts darin tauchen oder mit einem Pinsel bestreichen. Alternativ können die Donuts auch mit Puder Erythrit abgesiebt werden.
Zuckerfrei Newsletter

KEINE REZEPTE MEHR VERPASSEN

Du willst keine neuen Rezepte mehr verpassen? Dann abonniere einfach meinen Zuckerfrei Newsletter. Neben neuen Rezepten informiere ich dich über Produktneuheiten im Shop, neue Workshops oder Onlinekurse. Außerdem erhältst du als Newsletterabonnent kleine, saisonale Überraschungen.

Du bist noch nicht ganz überzeugt?

STARTE MIT DER 4-TÄGIGEN ZUCKERFREI CHALLENGE

Du möchtest flexibel und in deinem Tempo in ein zuckerreduziertes Leben starten? Dann versuche es doch erst einmal mit meiner 4-tägigen Zuckerfrei Challenge. Du erhältst praktische, zeitsparende Tipps, die du mühelos in deinen Alltag integrieren kannst. Melde dich einfach mit deiner E-Mail Adresse an, um direkt zu starten.

Zuckerfrei-Challenge-Anja-Giersberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating